So befreien wir Sie von Ihren Rückenschmerzen

Unsere neue Therapie heißt Medizinische Trainingstherapie (MTT). Ihre Einzigartigkeit liegt in der Stärkung der tieffliegenden Rückenmuskulatur, die durch die klassische Trainingsmethode nicht möglich ist.

Wie können wir das erreichen? Wir haben zwei speziell entwickelte Trainingsmaschinen, die Geräte ILE und ICE. Beide dieser Geräte ermöglichen es dank der besonderen Fixierung der Oberflächenmuskulatur diese zu isolieren. So kann ein gesondertes Training der Halswirbelsäulen- und Lendenwirbelsäulenstreckmuskulatur durchgeführt werden. Dies ist die tief liegende Rückenmuskulatur, die für die meisten Rückenschmerzen verantwortlich sind. Außer dem Training mit der tief liegenden Muskulatur, arbeiten wir auch daran die verbleibende Muskulatur zu stärken, damit ein eventuelles Ungleichgewicht vermeiden wird.

 

Vorteile der medizinischen Trainingstherapie

  • Die Therapie beginnt mit einer gründlichen Eintrittsuntersuchung und mit dem Isokinetschen Disagnostichen Test (Rückensanalyse). Die die gründliche Erkennung der Schmerzursache ermöglicht, um so die Therapie gezielt durchzuführen.
  • Mit den medizinischen Therapiegeräten wird ein gezieltes, isoliertes und kontrolliertes Training der tief liegenden Muskulatur ermöglicht.
  • Durch eine effektive Therapie wird oftmals eine Operation an der Wirbelsäule vermeiden.
  • Im Vergleich zu einem operativen Eingriff ist die Behandlung fast risikofrei.
  • Therapieresistente Patienten können mit der MTT wirkungsvoll behandelt werden.
  • Die MTT wird auch bei bereits vorhandenen Bandscheibenvorfällen effektiv zur Behandlung eingesetzt und führt bis zur Symptom befreiung
  • Die Therapie kann durch einen Arzt verschreiben werden, er selbst muss aber nicht zwingend zur Therapie anwesend sein.

 

Für wenn ist die MTT geeignet

In den meisten Fällen ist für das Entstehen der Rückenschmerzen die schwach ausgebildete autochthone Rückenmuskulatur verantwortlich. Mit einer isometrischen Kraftmessung wird festgestellt, ob eine Atrophie und/oder eine intramuskuläre Dysbalance wirklich als Schmerzursache vorliegt, und ob die MTT für Sie die richtige Lösung ist. Wir können dann einen persönlichen Therapieplan erstellen. Bei folgenden Beschwerden kann Ihnen die MTT-Therapie helfen:

  • Rückenschmerzen aller Formen
  • Verspannungsschmerzen in der Hals- und Nackenmuskulatur
  • Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus
  • Muskelschwäche bis Ungleichgewicht des Muskelgewebes
  • Nach Operation an der Wirbelsäule ( 6 Wochen nach der OP)
  • Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule (Osteochondrose, Spondylose, Spinalstenose)
  • Bandscheibenverwölbungen und Bandscheibenvorfälle, die nicht operiert werden müssen
  • Schwache bis fehlerhafte Körperhaltung
  • Erkrankungen aus dem rheumatoiden Formkreis (chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, Fibromyalgie etc.)

 

Der hohe Standard der MTT

Die medizinische Trainingstherapie ist eine hocheffektive Methode. Die Effektivität ist durch wissenschaftliche Studien (ENDOSPKOPIA) sowie Untersuchungen in den USA und Europa nachgewiesen. Der Qualitätsstandard wird durch die Dokumentation, Aufbereitung und wissenschaftliche Auswertungen der Therapie gesichert und garantiert.

 

Die tragende Rolle des Therapeuten

Die medizinische Trainingstherapie wird ausschließlich unter persönlicher Betreuung eines Therapeuten durchgeführt.

  • Durch die persönliche Betreuung erfährt der Patient eine behutsame Einführung in den Bereich des medizinischen Krafttrainings.
  • Der Therapeut beantwortet präzise auftretende Fragen hinsichtlich der Behandlung, achtet auf die richtige Durchführung der einzelnen Übungen und des Therapieablaufes.
  • Die Betreuung durch den Therapeuten verhindert die Überlastung des Patienten und festigt so die Motivation.
  • Der Therapeut ist spezialisiert und ausgebildet direkt für die medizinische Trainingstherapie. Diese Ausbildung garantiert den hohen Standard der MTT

 

Unsere Therapie- und Ergänzungstraining Geräte

  • Das Herzstück der medizinischen Trainingstherapie stellen die Dynamix-ICE und Dynamix-ILE dar. Die spezielle Fixierung eliminiert die oberflächliche Hilfsmuskulatur und ihre Funktionen. Somit wird die autochthone Muskulatur, die tief liegende Schicht der Wirbelsäule gekräftigt. Beide Geräte ILE und ICE gehören zu den Hightechprodukten von höchsten Niveau.
  • Die DynamiX Trainingsmaschinen ist die optimale Ergänzung zu den Therapiegeräten. Durch individuell anpassbare Einstellmöglichkeiten können für jeden Patienten optimale ergonomische Voraussetzungen gewährleistet werden.

 

Programm für die Rückentherapie im Kurhotel Pyramida – ein richtiger Genesungsurlaub

  • Die medizinische Trainingstherapie kann man auch ambulante Therapie besuchen. Falls Sie sich aber die beste Pflege gönnen wollen und Ihrem Körper und Geist die Möglichkeit geben möchten, sich von Alltagsstress zu erholen und zu entspannen. Besuchen Sie für einpaar Tage oder Wochen unser Kurhotel und Rückenzentrum Pyramida in Franzensbad. Durch Verbindung der hocheffektiven Therapie und der komplexen Kur- und Wellnesspflege erzielen Sie ein konkurrenzloses Ergebnis.
  • Wenn Sie die medizinische Trainingstherapie mit den DynamiX-Geräten so wie der präventiven und kurativen Erholungsmethode verbinden, die das Kurhotel und Rückenzentrum Pyramida anbietet, werden Sie unser Hotel als ein neuer Mensch verlassen :-).

 

MTT – die Broschüre

Unsere Pakete

Mehr Informationen über spezialisierte Web-Seiten

Kontaktübersicht
Pyramida I

Tel: +420 354 401 500

reserve@hotelpyramida.com

Fax: +420 354 543 136

Warum uns wählen?

20 Jahre Erfahrung

neue Technik (MTT und andere)

Deutschsprachig

kostenlose Parkplätze